You are currently viewing 18.05.2024 Drachenboot-Festival Hannover

18.05.2024 Drachenboot-Festival Hannover

 

Auch dieses Jahr haben wir es wieder nach Hannover geschafft – als WSAP-Renngemeinschaft mit dem Sportsteam. Immer ein Super-Event. Die Stimmung, die Teams, die unterschiedlichen Start-Bahnen, nicht wissen, wie das Ergebnis sein wird, die Party und das 4-k-Rennen.

Zwar waren wir nicht so supersportlich aufgestellt, wie sonst, aber dafür mit motivierten Neulingen im Gepäck. Unsere Leistung war konstant solide und wir haben uns jedes Rennen gefühlt verbessert, aber es hat jeweils nur für den C-Bereich der Sprint-Rennen gereicht.

Das 4-k-Rennen war im Ergebnis ähnlich, hatte aber dafür einen sehr spannenden Verlauf:
Wir versuchten dieses Jahr etwas Neues. Heißt, im fliegenden Start direkt an der Startlinie den Notstopp auslösen und anschließend im Alarmstart eine Abfahrt hinlegen. Trendsetter sehen anders aus.

Stattdessen leckte unser direkter Verfolger, die FKV Dragonauten, Blut und holte uns ein. Bei circa 1000 m war er gleich auf und versuchte an uns vorbeizuziehen – klappte aber nicht! Die restlichen 3000 m ging es dann im direkten Nebeneinander vor und zurück. Mal war er vorn, mal wir. Jede Kurve, in der wir in der Außenbahn waren, dachten wir, er zieht weg. Aber wir haben gegen gehalten. Bis zum Ende – mit Endspurt. Es war wie ein Härtetest, der belohnt wurde. Nicht weil wir besonders schnell waren, sondern, weil wir nicht aufgaben! Besonderen Dank hierbei an den Steuermann Zottel und unsere Gäste die unser Boot auffüllten.

Hier noch das Video auf dem YT-Kanal des Verfolger-Boots:

Ja, das Ergebnis des Festivals: unsere Neuen sind geflashed!!! Sind motiviert und schreien nach mehr Training!!! Genau das war das Ziel.

Mixed Sport – 250 m – Rennen 1

  1. Hornfelsdrache – 1:13.112
  2. WSAP Renngemeinschaft – 1:13.730
  3. Blue Pipe – 1:14.306
  4. EDEKAhn Dragons – 1:14.586
  5. Battery Devils – 1:14.990

Mixed Sport – 250 m – Rennen 2

  1. All Sports Team Hannover – 1:08.410
  2. ABC Team – 1:08.701
  3. Hornfelsdrache – 1:09.457
  4. WSAP Renngemeinschaft – 1:10.468
  5. EDEKAhn Dragons – 1:12.709
  6. LimmerixX – 1:13.173

Mixed Sport – 250 m – C-Finale

  1. Hanöversch Dragons – 1:12.168
  2. ERV DeichDynamik – 1:12.434
  3. WSAP Renngemeinschaft – 1:12.757
  4. Concordia Dragons – 1:13.222
  5. WSAP Baltic Bandits – 1:14.005
  6. Allstars – 1:14.640
Mixed Sport – 500 m – Rennen 1
  1. All Sports Team Hannover – 2:16.473
  2. HKC-Unitas – 2:23.940
  3. Blue Phoenix Hannover – 2:24.900
  4. LimmerixX – 2:25.367
  5. EDEKAhn Dragons – 2:25.529
  6. WSAP Renngemeinschaft – 2:25.709

Mixed Sport – 500 m – Rennen 2

  1. Team Roter Drache Mühlheim – 2:13.393
  2. ABC Team – 2:14.804
  3. WSAP Renngemeinschaft – 2:22.619
  4. Blue Phoenix Hannover – 2:24.827
  5. EDEKAhn Dragons – 2:26.164
  6. Blue Pipe – 2:26.932
Mixed Sport – 500 m – C-Finale
  1. HKC-Unitas – 2:24.475
  2. Harbour Dragons – 2:25.034
  3. Blue Phoenix Hannover – 2:25.429
  4. Concordia Dragons – 2:25.602
  5. FKV Dragonauten – 2:25.769
  6. WSAP Renngemeinschaft – 2:26.177

Mixed Sport – 4000 m

  1. Team Roter Drache  Mülheim – 21:21.890
  2. Greifensee Dragons – 21:33.430
  3. All Sport Team Hannover – 21:41.410
  4. DJK Ruhrwacht – 21:57.320
  5. Vollbrett – 22:02.450
  6. HKC-Unitas – 22:25.990
  7. FKV Dragonauten – 23:13.270
  8. WSAP Baltic Bandits – 23:14.490
  9. WSAP Renngemeinschaft – 23:23.070
  10. Allstars – 23:34.350
  11. EDEKAhn Dragons – 23:47.142
Gallery
20240518_hannover_01 20240518_hannover_02 20240518_hannover_03 20240518_hannover_04

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Klettmaen

    Immerhin immer in Top 20 bei einem Teilnehmerfeld von mehr als 100 Teams.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.