You are currently viewing 24.09.2022 Alles neu beim IseCup

24.09.2022 Alles neu beim IseCup

 

Nach langen 3 Jahren Abstinenz wurde endlich wieder unsere Hausregatta, der IseCup, durchgeführt. Dafür schon mal vielen Dank an unsere Vereinsführung, die gesagt hat: „Egal wie viele sich melden, wir wollen den IseCup dieses Jahr machen“. Starkes Statement.

Und so haben die WSAP-Teams den IseCup auf die Beine gestellt, bei dem so ziemlich alles neu war. Strecke legen und einmessen neu, Gastro neu, Rennleitung neu, Ziel-Team neu, Rennplanung-Software neu und einige neue Teams waren auch dabei.

Ebenso neu war das Entertainmentprogramm. Es wurde für die gute Stimmung ein DJ und Moderator verpflichtet. Man kennt ihn als Christian, den Moderator von der „kleinen“ Regatta am Pfaffenteich Schwerin :-). Als er von uns gefragt wurde hat er sofort zur Welt-Regatta am Isekai zugesagt und für erstklassige Weltstimmung gesorgt.

Entsprechend nervös waren alle Beteiligten im Orga-Team. Und es ging auch gleich mit 20 Minuten Verzug los. Die Wasserrettung vom THW ließ auf sich warten. Bei dem Baustellenchaos in Hamburg an der Alster hatten sie große Schwierigkeiten den Ort zum Slippen vom Rettungsboot zu erreichen.

Ich als Rennleiter war dann schon mal bedient. Erste Veranstaltung im Leben als Rennleiter und gleich mal Verzug. Das fängt ja gut an. Doch alle Teams waren entspannt und voller Freude, als es endlich los ging.

Der Rest der Veranstaltung lief wie am Schnürchen. Alle neu etablierte Orga-Teilnehmer und Tools haben sich super bewährt. An dieser Stelle schon mal einen riesigen Dank an alle WSAP-Teams, die so tatkräftig mitgeholfen haben. 

Zum sportlichen Teil:

Wir wussten nicht recht wo wir stehen. 60 % vom Team waren in ihrer ersten Rennsaison und wir als Team hatten seit 3 Jahren unsere erste Regatta. 

Wir hatten mit ein wenig Losglück unseren ersten Lauf gleich mal einen sehr starken Gegner zugelost bekommen. Da galt es sich nicht abschütteln zu lassen und eine gute Zeit hin zu legen. Das haben wir dann auch super umgesetzt und die Zeit hat sogar für die Sport-Klasse gereicht.

So dass wir am Ende gegen die WSAP-Selberdrachen unseren Platzierungslauf um Platz 9 von 19 zu bestreiten hatten, den wir dann auch recht gut gewonnen haben.

Voll zufrieden endete der tolle Renntag bei dem wir besser abgeschnitten, als wir erhofften. Vielen lieben Dank an unsere Freunde aus Rendsburg, die uns klasse mit angeschoben haben.

SAVE THE DATE: Der XXII. IseCup 2023 wird am 23.9.2023 veranstaltet.

Die Rennergebnisse und das Ranking könnt ihr hier einsehen.

Rennergebnis IseCup 2022
Rangliste IseCup 2022

 
20220924_hamburg_isecup_01 20220924_hamburg_isecup_02 20220924_hamburg_isecup_03 20220924_hamburg_isecup_04 20220924_hamburg_isecup_05 20220924_hamburg_isecup_06 20220924_hamburg_isecup_07 20220924_hamburg_isecup_08 20220924_hamburg_isecup_09 20220924_hamburg_isecup_10 20220924_hamburg_isecup_11 20220924_hamburg_isecup_12 20220924_hamburg_isecup_14 20220924_hamburg_isecup_15 20220924_hamburg_isecup_16 20220924_hamburg_isecup_17 20220924_hamburg_isecup_18 20220924_hamburg_isecup_20 20220924_hamburg_isecup_21 20220924_hamburg_isecup_22 20220924_hamburg_isecup_23 20220924_hamburg_isecup_24 20220924_hamburg_isecup_25 20220924_hamburg_isecup_26 20220924_hamburg_isecup_27

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.